Tchibo: SIM-Karten mit lebenslang kostenlosen Telefonaten

07.08.2012 -

Bei Tchibo gibt es jetzt für kurze Zeit SIM-Karten im Doppelpack für 14, 95 Euro. Das Besondere dabei: Innerhalb von „Tchibofon“ sind die Gespräche grundsätzlich kostenlos, man erhält also so eine lebenslange interne Handy-Flat für lau.

Zum Angebot

Die SIM-Karten mit lebenslanger interner Handy-Flat gibt es nur für kurze Zeit: Am 9. September endet die Aktion. Wer die Karten bis spätestens 31. Oktober 2012 registriert, erhält die Tchibofon-Flat zum Nulltarif. Alle internen Gespräche sind damit für lau zu haben.

Geeignet ist die Aktion vor allem für Pärchen und Familien – sie können untereinander unbegrenzt gratis telefonieren. Gespräche in andere Netze sowie ins Festnetz schlagen mit fairen 9 Cent pro Minute zu Buche – genausoviel verlangen Prepaid-Discounter wie Simyo auch. Der gleiche Preis gilt für eine SMS.

Die Prepaid-SIM-Karten gibt es in vier verschiedenen Sets: Eine Karte kostet 9, 95 Euro, das Doppelpack ist für 14, 95 Euro zu haben. Bestellt man drei Karten im Set, fallen 19, 95 Euro an, bei vier Karten sind es 24, 95 Euro – pro Karte zahlt man hier also 6, 24 Euro. In der klassischen Variante mit zwei Karten (14, 95 Euro) ist man bereits nach drei Stunden netzinterner Telefonate im Plus (diese würden normalerweise mit 16, 20 Euro zu Buche schlagen – somit ist der Preis für die SIM-Karten mit 14, 95 Euro wieder drin).

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.

4692
Was?
SIM-Karten mit lebenslang kostenlosen Telefonaten
Wann?
Ab sofort für kurze Zeit
Wo?
Tchibo.de
Vorteile?
Gratis interne Telefonate lebenslang
Nachteile?
SIM-Karten kosten bis zu zehn Euro