Aldi-Notebook: MD 96500 ab 26. Oktober 2005 für 1299 Euro

21.10.2005 -

Es ist wieder soweit: Der Discounter Aldi bietet ab kommenden Mittwoch ein Schnäppchen-Notebook für 1299 Euro an. Der Medion MD 95500 kommt mit Centrino-CPU, 100 GByte großer Festplatte sowie 15, 4 Zoll-Display. Discountfan.de liefert den ersten Prospektscan sowie weitere Details.

Zum Angebot

Das neue Schnäppchen-Notebook von Aldi ist ab kommenden Mittwoch, 26. Oktober 2005, bei Aldi-Süd zu haben. Ob es deutschlandweit angeboten wird, steht noch nicht definitiv fest. Discountfan.de geht aber davon aus, dass dies der Fall ist.

Update: Wenige Stunden nach unserem Bericht hat Aldi die Angaben bestätigt – das Notebook wird auch im Verbreitungsgebiet von Aldi-Nord angeboten und ist nun auf der dortigen Website online! Einen Artikel zu den weiteren Aldi-Hardware-Schnäppchen lesen Sie hier

Die Ausstattung des Medion MD 95500 im Detail:

  • Intel Pentium M Prozessor 740 mit 1, 73 GHz
  • 1024 MByte DDR2-RAM (beide Speicherbänke belegt)
  • 100 GByte Festplatte von Samsung
  • ATI Mobility Radeon X700 XL
  • DVB-T-Tuner (externes Modul)
  • achtfach Multinorm DVD-Brenner mit Double-Layer-Technologie von Panasonic
  • 8in2 Cardreader
  • Bluetooth und WLAN
  • Biometrie-Verschlüsselung mit Finger-Abdruck
  • 15, 4 Zoll-Display
  • Windows XP Home SP2
  • Medion Home Cinema XL, Works-Suite 2005 u.a.
  • Fernbedienung, Notebooktasche, Headset, u.v.m.
  • 3 Jahre Garantie
  • Preis: EUR 1299

Wirklich neu ist die Biometrie-Verschlüsselung mit Finger-Abdruck: Das Notebook kann somit vor fremden Zugriff geschützt werden. Im Vergleich zum letzten deutschlandweit angebotenen Aldi-Notebook MD 95800 sind diesmal RAM und Festplatte sowie Bildschirm größer, allerdings kostet das Notebook auch 300 Euro mehr.

Discountfan-Fazit: Wie immer punktet Aldi mit einer umfangreichen Ausstattung. Allerdings ist fraglich, ob die Kundschaft auch jedes kleine Detail braucht – negativ schlägt sich das im Preis nieder, der mit 1299 Euro für ein Discounter-Angebot doch relativ hoch ist. Manch ein Käufer ist mit Konkurrenz-Angeboten besser beraten, die nur über Kern-Features verfügen, dafür aber auch günstiger sind.

In unserem Forum wird bereits seit Donnerstag abend über das neue Aldi-Notebook diskutiert – hier war auch gestern der erste Prospektscan zu finden.

Man darf gespannt sein, wie die Konkurrenz von Mediamarkt und Dell auf die Offerte reagieren wird. Discountfan.de wird Sie pünklich informieren, sobald attraktive Konkurrenz-Angebote verfügbar sind.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.

4
Was?
Aldi-Notebook MD 96500 für 1299 Euro
Wann?
Ab Mittwoch,
26. Oktober 2005
Wo?
Aldi

Notebook ist deutschlandweit zu haben

Vorteile?
Große Ausstattung

3 Jahre Garantie

Nachteile?
Recht hoher Preis