Aldi: Online-Foto-Service ist gestartet

04.07.2005 -

Der vor einigen Monaten angekündigte Online-Foto-Service von Aldi ist nun gestartet. Der Kult-Discounter bietet unter Aldifotos.de den Ausdruck von Digicam-Bildern an. Discountfan.de hat den neuen Dienst unter die Lupe genommen.

Zum Angebot

Bereits Mitte Februar war über den Fotoservice von Aldi spekuliert worden (Discountfan.de berichtete). Der Start hat sich um mehrere Monate verzögert, nun ist der Dienst online.

Gleich beim Aufruf der Site Aldifotos.de macht sich ein erster Unterschied zu herkömmlichen Foto-Diensten im Internet bemerkbar: Aldi gibt sich wie gewohnt spartanisch und fordert zur Eingabe von Straße, Hausnummer sowie Postleitzahl und Wohnort auf. Dieses Verfahren ist ungewöhnlich: Um zum nächstgelegenen Aldi-Foto-Service geleitet zu werden, müsste eigentlich die Postleitzahl alleine auch reichen.

Auf der nächsten Seite hat der User drei Möglichkeiten: Er kann sich einen „Aldi-Foto-Manger“ herunterladen, seine eigenen Fotos ins Netz stellen oder auch die Fotos hochladen, um sie via Aldi ausdrucken zu lassen. Wer die Software möchte, muss sich zunächst mit Name, E-Mail und Passwort registrieren. Im Fall von Aldi-Süd ist der Download der Software knapp 20 MByte groß.

Das interessanteste Detail am neuen Service ist der Online-Foto-Dienst. Der Kunde kann die Bilder direkt, oder mit dem „Online-Foto-Manager“, also der eben erwähnten Software, bestellen. Die Preise sind nicht unbedingt discounter-verdächtig, aber auch nicht übermäßig teuer: Für ein Bild im Format 9×13 verlangt Aldi neun Cent, wer das Format 10×15 wünscht, muss zwölf Cent zahlen. Im Format 13×18 fallen 18 Cent an. Wie fast alle Massen-Anbieter kann man auch bei Aldi nicht zwischen seidenmatt und hochglanz unterscheiden – die Bilder werden immer in Hochglanz geliefert. Für den Versand fallen nochmals 1, 99 Euro an.

Die Bilder sollen laut Aldi innerhalb von zwei bis drei Tagen ausgeliefert werden. Positiv: Die Bezahlung per Rechnung ist möglich. Negativ fallen hingegen die Kontaktmöglichkeiten auf: Eine Hotline gibt es nicht, Aldi bietet nur eine E-Mail-Adresse. Im Impressum findet sich zwar eine Telefonnummer, diese ist aber nur fürs Marketing der Site bestimmt.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.

2
Was?
Online-Foto-Service von Aldi
Wann?
Ab sofort
Wo?
Internet
Vorteile?
Gute Preise

Schnelle Lieferung

Bezahlung per Rechnung möglich

Nachteile?
Umständliche Ortsermittlung

Bilder in Seidenmatt nicht möglich