Kurios: Bahntickets jetzt vom Discounter

06.05.2005 -

Deutschlands Discounter weiten ihre Angebotspalette immer weiter aus – nun gibt es erstmals Bahntickets aus dem Supermarkt: Vom 19. bis 28. Mai bieten die Lidl-Lebensmittelmärkte und die Deutsche Bahn in allen Lidl-Filialen Billig-Fahrscheine an.

Zum Angebot

Beim Discounter erwarten einen dann zwei Fahrkarten für insgesamt nur 49, 90 Euro. „Die Tickets gelten für eine beliebig weite Bahnreise innerhalb Deutschlands“, ließ die Deutsche Bahn heute verlauten. Der Kunde muss nur Namen, Strecke und Datum eintragen – danach könne er „einsteigen und losfahren“.

Allerdings rechnet sich das Discounter-Angebot erst ab Strecken von mindestens 160 Kilometern. Die Fahrkarten werden verkauft, solange der Vorrat reicht. Sie sollen in allen Lidl-Filialen direkt an der Kasse erhältlich sein.

Die beiden Fahrkarten gelten bis zum 3. Oktober 2005 jeweils für eine einfache Fahrt in der 2. Klasse in allen Zügen der Deutschen Bahn. Mit Aufpreisen können auch die ICE-Sprinter und die Züge von DB NachtZug sowie CityNightLine genutzt werden. Umtausch und Erstattung sind nicht möglich. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.

3
Was?
Wann?
Wo?
Vorteile?
Nachteile?