Kurios: Supermarkt Plus bietet in Österreich Botox für 149 Euro

08.12.2004 -

Die Supermärkte und Discounter eröffnen sich immer neue Geschäftsfelder. Nachdem in den letzten Monaten und Jahren bereits Autos, Fertighäuser und Weihnachstbäume im Angebot waren, lockt Plus Österreich nun mit einer Botox-Behandlung zum Schnäppchenpreis: Wer seine Falten weghaben will, muss 149 Euro löhnen.

Zum Angebot

Die Offerte gilt allerdings nur für die ersten 100 Besteller. „Als Plus-Kunde erhalten Sie bei DDr. Wolfgang Pirker, einem führenden Gesichtschirurgen, eine Original-Botox®-Behandlung um nur 149, – Euro – und das mit fantatstischem Ausblick auf den Stephansdom“, lockt der Supermarkt in seinem österreichischen Online-Shop.

Kurios außerdem: „Plus ist bei diesem Angebot weder Vermittler noch Vertragspartner“, so der Online-Shop. Das Angebot wird aber direkt auf der Homepage beworben.

Botox ist hierzulande als Arznei zugelassen, jedoch nicht als Schönheitsmedikament. Aus diesem Grund wird es ein Supermarkt-Angebot dieser Art hierzulande kaum geben.

Discountfan.de will es genau wissen: Was halten Sie von einer Offerte dieser Art? Geben Sie bei unserer neuen Dezember-Umfrage Ihre Stimme ab. Einen Kommentar zum Thema können Sie dort ebenfalls posten.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.

7
Was?
Botox-Behandlung zum Schnäppchenpreis
Wann?
Ab sofort
Wo?
Plus-Österreich

Angebot ist nur in der Alpenrepublik zu haben

Vorteile?
Sehr guter Preis
Nachteile?
Nur in Österreich zu haben

Behandlung in Deutschland nicht zugelassen