Anti-Aldi-PC: Dell bietet jetzt Rechner mit TFT für 1025 Euro frei Haus

17.11.2004 -

Dell hat nochmals nachgelegt: Exakt zum Erscheinungstag des Aldi-PCs bietet der Online-Händler einen PC mit drei GHz schnellem Pentium4, 512 MByte DDR-RAM und 160 GByte Festplatte und vier Jahren Garantie für 1025 Euro frei Haus. Das „Dimension 4600 Spezial-Angebot“ kommt außerdem mit einem 17 Zoll-TFT und Aktivboxen samt Subwoofer. Discountfan.de stellt die Konfiguration im Detail vor.

Zum Angebot

Hier geht es zu unserem Spezial zum Aldi-PC MD 8383 XL.

Die Ausstattung des Anti-Aldi-PC Dimension 4600 Spezial im Detail:

  • Pentium 4 mit 3, 0 GHz und Hyperthreading (800 MHz FSB)
  • 512 MByte Dual-Channel DDR RAM, 400 MHz (2 x 256 MByte)
  • 160 GByte Festplatte
  • Geforce FX5200 8x AGP mit Dual Monitor Support, TV-Out und DVI (128 MByte)
  • 16 fach DVD +/-RW mit Duallayer-Technologie
  • DVD-Laufwerk
  • Creative Labs Sound Blaster Audigy 2 mit Dolby Digital 5.1 und IEEE1394 Ausgang
  • Microsoft Windows XP Home SP2
  • Microsoft Works 7.0
  • McAfee Security Center (Anti Virus, Firewall) als 90 Tage Testversion
  • Paint Shop Photo Standard Album
  • Paint Shop Pro Try and Buy 8.0
  • QuietKey Tastatur
  • A425 Lautsprecher und Subwoofer
  • Inklusive 17 Zoll TFT-Flachbildschirm, Dell 17E173FP
  • Gratis-Lieferung
  • 4 Jahre Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag
  • Preis: EUR 1025

Discountfan-Fazit: Im Vergleich zu Aldi ist bei Dell die Festplatte kleiner, die CPU langsamer und die Grafik schwächer. Dafür kommt der Rechner inklusive TFT und einem Lautsprecher-System samt Subwoofer.

Nicht vergessen werden darf auch, dass die Garantie mit Vor-Ort-Service ein Jahr länger ist als bei Aldi. Wer nicht soviel Wert auf den Service legt, erhält den gleichen Rechner auch für 899 Euro – dann ist allerdings nur ein Jahr Garantie mit dabei.

Wer auf WLAN, TV-Karte und Multicard-Reader verzichten kann, ist mit diesem Dell-Angebot sicher gut bedient. Eine Aufrüstung des Arbeitsspeichers auf 1024 MByte schlägt bei der Bestellung mit einem Preisaufschlag von 116 Euro zu Buche. Wer wie bei Aldi eine 250 GByte große Festplatte will, muss 127, 60 Euro draufzahlen.

Über aktuelle Discount-PCs kann in unserem Forum PCs und Notebooks diskutiert werden. Allein zum Aldi-PC gibt es schon hunderte Beiträge und Meinungen.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr und werden pünktlich über kommende Discount-PCs informiert.

673
Was?
Discount-PC samt TFT und Lautsprecher für 1025 Euro frei Haus
Wann?
Ab sofort
Wo?
Dell
Vorteile?
Sehr guter Preis

Gratis--TFT und Lautsprecher

4 Jahre Garantie

Nachteile?
Kein WLAN

Kein Multicard-Reader

Keine TV-Karte