Aldi: Neues WLAN-Notebook für 999 Euro

22.04.2004 -

Überraschung beim Kult-Discounter Aldi: In Rheinland-Pfalz wurde am Donnerstag mittag ein erster Prospekt für ein neues Discount-Notebook gesichtet. Es wird ab kommenden Donnerstag, 29. April 2004, für 999 Euro zu haben sein. Ausgestattet ist das Medion-Gerät mit WLAN, 40 GByte Festplatte und 256 MByte Arbeitsspeicher. Am Samstag bestätigte der Kult-Discounter die Angaben: Das Aldi-Notebook „Medion Titanium MD 41700“ ist deutschlandweit zu haben – bei Aldi-Nord ab bereits ab Mittwoch.

Zum Angebot

Das neue Aldi-Notebook kommt mit folgender Ausstattung:

  • Intel-Celeron CPU mit 2, 6 GHz
  • ATI Mobility Radeon 9000 IGP
  • 40 GByte Festplatte von Hitachi (keine Angabe zur Geschwindigkeit)
  • 256 MByte DDR-RAM (PC 333) von Samsung (maximal auf 1024 MByte erweiterbar)
  • WLAN nach IEEE 802.11g mit bis zu 54 MBit/s (802.11b kompatibel)
  • Multinorm DVD-Brenner
  • Multicard-Reader (liest und beschreibt sieben Formate)
  • Modem und LAN
  • 4 x USB 2.0 sowie Firewire-Anschluss
  • Windows XP Home SP1
  • Microsoft Works und Entertainment Pack
  • Tragetasche
  • Drei Jahre Garantie
  • Preis: EUR 999

Wir danken unserem User Klausi fürs Einscannen und Zusenden des Scans. Hier eine größere Version des Scans (ca 120 KByte). Discountfan.de hat alle Original-Angaben des Discounters wie immer in einer PDF-Datei (250 KByte) zusammen gefasst.

Discountfan-Wertung: Der im Prospekt beworbene Rechner ist übrigens nicht das erste Aldi-Notebook für unter 1000 Euro: Im Norden gab es bereits im Januar ein ähnliches Angebot, ebenfalls für 999 Euro.

Am Samstag morgen hat Aldi unsere frühen Angaben bestätigt und die Infos auf die eigene Site gestellt. Allerdings gibt es diesmal keine weiteren Hardware-Artikel.

Natürlich kann man für 999 Euro kein Notebook mit sattester Ausstattung verlangen. Leider ist keine mobile CPU verbaut, außerdem sind Festplatte und Arbeitsspeicher etwas klein.

Positiv fallen aber der DVD-Brenner, die WLAN-Funktionalität sowie der 15 Zoll Bildschirm auf. Außerdem erhält der Käufer eine umfangreiche Software-Ausstattung.

Wer keine 999 Euro ausgeben will, findet bei Ebay gebrauchte Aldi-Notebooks ab einem Euro.

In unserem Forum PCs und Notebooks können Fragen und Kommentare zum Aldi-Notebook abgegeben werden. Außerdem finden sich hier stets interessante Alternativ-Angebote.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr und werden auch über Notebooks anderer Discounter umfassend informiert.

528
Was?
Aldi-Notebook für 999 Euro
Wann?
Ab Donnerstag,
29. April 2004 (Aldi-Süd)
Bei Aldi-Nord bereits ab Mittwoch
Wo?
Aldi

Angebot deutschlandweit verfügbar

Vorteile?
Sehr guter Preis

Umfangreiche Ausstattung

Nachteile?
Keine mobile CPU

RAM etwas klein