Aldi: Beamer im Süden, Drucker im Norden

18.10.2003 -

Aldi: Beamer im Süden, Drucker im Norden

Traditionell bringt Aldi paralell zur Notebook-Aktion weitere Hardware auf den Markt. Das Angebot kann sich in diesem Jahr sehen lassen: Während es im Süden ab kommendem Mittwoch, 22. Oktober 2003, unter anderem Beamer für 999 Euro und Digicams mit fünf Megapixeln für 279 Euro gibt, wartet der Norden mit HP-Multifunktionsdruckern für 279 Euro und einer kleineren Digicam auf. Discountfan.de dokumentiert alle Angebote…

Während viele Discounter auf Lexmark-Drucker setzen, die zwar in der Anschaffung billig, im Betrieb aber teuer sind, ist bei Aldi-Nord ab Mittwoch ein Gerät von Hewlett-Packard zu haben: Der „HP PSC 2210“ für 279 Euro ist Drucker, Fax, Kopierer und Scanner in einem. Positiv: Ein Ausdruck der Bilder ist direkt von Speicherkarten möglich.

Die Mini-Digicam von Medion kostet 49, 99 Euro. Natürlich darf man sich von einem Gerät dieser Preisklasse nicht viel erwarten. Die „PC-Camera MD 40323“ bietet eine Auflösung von immerhin zwei Megapixeln (interpoliert sind es drei) und kommt mit einem mageren Speicher von 16 MByte, der nicht erweitert werden kann. Will heißen: Mehr als 30 Bilder in bester Auflösung passen nicht auf das gute Stück.

Außerdem ist mit dem „MD 40596“ wieder eine optische Funkmaus zu haben. Das Medion-Gerät wird für 19, 99 Euro angeboten. Wir haben für sämtliche Hardware-Schnäppchen von Aldi-Nord in einem Sie archiviert und zusammengefasst.

Auch der Süden der Republik braucht sich nicht zu beklagen: Hier ist die Auswahl sogar noch größer. Flaggschiff ist ein tragbarer LCD-Projektor für 999 Euro. Das Gerät verfügt über eine Auflösung von 800 mal 600 Pixeln, also SVGA. Die Helligkeit gibt der Discounter mit 1200 ANSI Lumen an, das Kontrastverhältnis mit 400:1. Der Geräuschpegel des drei Kilo schweren Geräts beträgt 32dB.

Wer in seinem PC nur einen CD-Brenner hat, für den dürfte der „Multi-Standard-DVD/CD-Kombi-Brenner“ für 199 Euro interessant sein: Die Hardware beschreibt in vierfach-Speed DVD-R und DVD+R. Allerdings handelt es sich um ein internes Gerät, das erst noch in den PC eingebaut werden muss.

Wie im Norden ist bei Aldi-Süd auch eine Digicam mit fünf Megapixeln im Angebot. Außerdem ist eine 64 MByte fassende SD-Card für 69, 99 Euro zu haben, ein Card-Reader für 12, 99 Euro und der Farbdrucker „HP Photosmart 7350“ für 99, 99 Euro. Die tragbaren MP3-Player für 99 Euro sind nicht wirklich ein Schnäppchen: Derzeit sind bei Tchibo MP3-Player mit doppelter Kapazität 20 Euro billiger zu haben. Allerdings kann man das Gerät von Aldi mit Speicherkarten aufmotzen – das ist beim Tchibo-Player nicht möglich. Auch für Aldi-Süd haben wir sämtliche Hardware-Schnäppchen in einem 120 KByte großen PDF-Dokument zusammengefasst.

MP3-Player mit doppelter Kapazität

3
Was?
Zahlreiche Hardware-Schnäppchen
ab 10 Euro
Wann?
Erhältlich ab
Mittwoch, 22.10.2003
Wo?
Aldi

Unterschiedliche Artikel in Aldi-Nord und Aldi-Süd

Vorteile?
Sehr gute Preise

Drei Jahre Garantie

Nachteile?
Kontrast beim Beamer etwas schwach

MP3-Player von Tchibo evtl. attraktiver