Medion: Discount-PC mit TV-Karte für 799 Euro

04.10.2003 -

Wer nicht unbedingt einen DVD-Brenner braucht, findet derzeit bei Aldi-Lieferant Medion einen Top-PC zum Schnäppchenpreis: Für 799 Euro ist ein Discount-Computer mit 2, 66 GHz schnellem Pentium4 von Intel, 120 GByte großer Festplatte, 256 MByte DDR-RAM und CD-Brenner zu haben. Pluspunkt gegenüber den aktuellen Supermarkt-Computern: Der Medion-Rechner ist mit einer TV-Karte ausgestattet.

Die Ausstattung des etail:

  • Intel P4 Prozessor mit 2.66 GHz (533 MHz FSB)
  • 256 MByte DDR-RAM (333MHz)
  • 120 GByte Festplatte (7200 Umdrehungen / Minute)
  • 40x12x48x CDRW
  • 16x DVD-ROM
  • Nvidia GeForce 4 Grafikkarte (128MByte DDR-RAM)
  • Internes PCI 56K V.90 Modem
  • Stereo TV-, FM-Tunerkarte
  • 10/100MBit LAN on board
  • IEEE 1394 Fire Wire
  • 6 channel Audio on board
  • Logitech Maus
  • PS/2 Tastatur
  • ConnectXL (Multicard-Reader)
  • Windows XP Home
  • WorksSuite 2003
  • Medion Home Cinema XL
  • Nero Burning ROM 5.5.x
  • 24 Monate Garantie inklusive Vor-Ort-Service

Discountfan-Fazit: Der neue Discount-PC von Medion hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Er kommt zwar ohne DVD-Brenner und WLAN, ist dafür aber 200 Euro billiger als die aktuellen Rechner von Norma und Plus. Im Gegensatz zu diesen verfügt er auch über eine TV-Karte. Wie immer liefert Medion versandkostenfrei, allerdings ist die Bezahlung nur per Nachnahme möglich – hier fallen zwei Euro an.

Mit unserem preisgekröntem Newsletter werden Sie ab sofort pünktlich über die besten Discount-PCs informiert und erhalten rechtzeitig alle Infos zum kommenden Aldi-PC.

preisgekröntem Newsletter

3
Was?
Discount-PC für 799 Euro
Wann?
Erhältlich ab
sofort solange Vorrat reicht
Wo?
Medion

Artikel ist deutschlandweit im Online-Shop zu haben

Vorteile?
Sehr guter Preis

TV-Karte mit dabei

Zwei Jahre vor-Ort-Service

Nachteile?
Kein DVD-Brenner und WLAN

Lieferung nur gegen Nachnahme