Real: Digitaler SAT-Receiver mit Festplatte für 229 Euro

23.09.2003 -

Der Supermarkt Real hat ab kommendem Montag, 29. September 2003, einen digitalen SAT-Receiver für 229 Euro im Angebot. Das Besondere an diesem Gerät: Es ist laut dem Händler mit einer Festplatte (40 GByte) ausgestattet, auf der die Filme aufgenommen werden können. Außerdem sind bei Real Gericom-Notebooks für 799 Euro, Digicams für 399 Euro und Surround-Systeme für 129 Euro zu haben.

Zum Angebot

Der Vorteil von Festplatten-Recordern: Anders als bei den derzeit beliebten DVD-Recordern braucht man nicht ständig neue Rohlinge, sondern kann die Filme direkt auf der Platte speichern. Allerdings müssen sie von dort auf andere Medien überspielt werden, wenn man sie archivieren will.

Wie immer verzichtet Real leider auf detaillierte Angaben zum Gerät „HD 3540F“. So ist nicht bekannt, wie viele Stunden Film in welcher Auflösung auf die 40 GByte große Platte passen. Dank der Time-Shift-Funktion ist es möglich, während der Aufnahme eines Films diese zeitversetzt anzusehen und so die Werbung zu überspringen.

Größter Nachteil des Gericom-Notebooks für 799 Euro: Es kommt mit einer Desktop-CPU, was sich negativ auf die Batterie-Laufzeit auswirkt. Ausgestattet ist es ferner mit 64 MByte shared Memory Grafik, 15, 1 Zoll TFT-Display, 256 MByte DDRRAM, 30 GByte Festplatte, Combo-Laufwerk DVD/CD-RW und 24 Monaten Garantie.

Die Digicam von Konica kommt mit vier Megapixeln, dreifach optischem und zweifach digitalem Zoom sowie 16 MByte SD-Card. Beim Surround-System für 129 Euro vermisst der geneigte Kunde eine Angabe zur Watt-Zahl – auch hier hat Real wieder an der Beschreibung gespart.

8
Was?
SAT-Receiver, Notebooks, Digicams und mehr
Wann?
Erhältlich ab
Montag, 29.09.2003
Wo?
Real

Artikel sind deutschlandweit zu haben

Vorteile?
Gute Preise

Digicam ist stark rabattiert

Nachteile?
Zu wenig technische Detail-Angaben

Notebook hat Desktop-CPU