Lidl-Notebooks für 999 und 1699 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Notebooks gibt’s beim Aldi-Konkurrenten Lidl inzwischen wöchentlich. Allerdings nie deutschlandweit, sondern nur in jeweils ausgewählten Gebieten. Am 2. Mai, also dem Donnerstag der kommenden Woche, gibt es in Baden-Württemberg und Bayern einen mobilen Rechner von Gericom für 999 Euro, in Norddeutschland ist ein Laptop von Targa für 1699 Euro im Angebot. Discountfan.de stellt die Komponenten beider Rechner gegenüber…

Zum Angebot
Süden Norden
999 Euro 1699 Euro
Intel Celeron 1, 3 GHz, 256kB 2nd Level Cache AMD Athlon 4 1, 2 GHz
128 MB SD-RAM PC133 von Samsung
Siemens 512 MB SD-RAM
20 GB Festplatte von Fujitsu
Toshiba 30 GB Festplatte
Panasonic DVD-Laufwerk: 6 x DVD, 24 x CD-ROM
Combo-Laufwerk: 8-fach DVD Player mit TV-Ausgang, CD-RW Brenner, 8 x schreiben, 8 x wiederbeschreiben, 24 x lesen,
64 Bit 3D Grafik-Chip bis 64 MB, unterstützt DVD-Hardware-Dekodierung für perfekte DVD-Wiedergabe, inklusive TV-Ausgang
S3 Savage4 Grafikkarte bis zu 32MB shared memory, inklusive TV-out
14, 1″ XGA Aktiv Matrix Display
14, 1″ TFT XGA Display
16 Bit Sound Blaster pro kompatibel fullduplex
16 Bit 3D Stereo Sound AC 97 2.1
56k Daten-/Faxmodem V.90, k 56 Flex, 10/100 Mbit LAN Netzwerkkarte 56 K Fax/Voice Modem V.90, 10/100 MBit integrierter Netzwerkanschluss
FAST Infrarot Schnittstelle (4 MBit), Fast Ethernet, 1 x USB, 1 x PS2, VGA, 1 x seriell, 1 x parallel 1 x Firewire, 1 x serielle, 1 x parallele Schnittstelle, 1 x PS2, 2 x USB, 1 x Infrarot Irda 1.1 Fir4MBit/S
PCMCIA Steckplatz 1 x Typ II oder 1 x Typ III
PCMCIA Steckplatz 1 x Typ II
3, 5″ Diskettenlaufwerk
Samsung 3, 5″ Disketten-Laufwerk
Windows XP Home, Power DVD u. a. Windows XP Home, Works Suite 2002 u. a.
Zum Angebot Zum Angebot

Fazit: Die Unterschiede zwischen den beiden Rechner sind deutlich. So ist beim Süd-Notebook kein Office-Paket dabei, außerdem gibts statt einem Combo- und ein DVD-Laufwerk. In unserem Forum Bits und Bytes können Kommentare und Fragen zu den Angeboten abgegeben werden.





* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.