Aldi: Notebook für 1699 Euro

22.02.2002 -

Aldi bringt am 27. Februar wieder ein Notebook zum Preis von 1699 Euro. Der Rechner ist in den nördlichen Filialen des Discounters erhältlich und hat einen 1, 2 GHz schnellen Pentium-III-Chip von Intel an Bord. Positiv hervorzuheben ist das Combo-Laufwerk, mit dem sich sowohl DVDs lesen als auch CDs brennen lassen.

Das Medion-Gerät kommt mit einem 256 MByte großen Arbeitsspeicher von Siemens (SDRAM), einem ‚Mobility Radeon‘ M6P Grafik-Chip mit 32MByte DDR RAM inklusive TV-Out und einer 30 GByte fassenden Festplatte von Hitachi.

Zu den Anschlüssen zählen einmal FireWire IEEE 1394 und eine 10/100Mbit FastEthernet LAN. Außerdem mit dabei: Ein internes 56k-Modem und ein 16 Bit Soundchip sowie zuwei integrierte Lautsprecher und Mikrofon sowie ein internes 3, 5-Zoll Diskettenlaufwerk.

Für die Energie sorgt ein ‚SANYO‘ Li-Ion Hochleistungsakku. Ausgeliefert wird das Notebook mit einer Komfort-Tragetasche.

Zur Software zählen unter anderem Windows XP Home Edition, Works Suite 2002, sowie die Encarta Enzyklopädie.

Ein Tipp zum Schluss: Mit unserem assen Sie ab sofort kein Schnäppchen – und im Forum können Sie Fragen und Kommentare zum Notebook loswerden.

Gratis-Newsletter

32
Was?
Wann?
Wo?
Vorteile?
Nachteile?