Aldi: Notebook für 1699 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Aldi bringt am 27. Februar wieder ein Notebook zum Preis von 1699 Euro. Der Rechner ist in den nördlichen Filialen des Discounters erhältlich und hat einen 1, 2 GHz schnellen Pentium-III-Chip von Intel an Bord. Positiv hervorzuheben ist das Combo-Laufwerk, mit dem sich sowohl DVDs lesen als auch CDs brennen lassen.

Das Medion-Gerät kommt mit einem 256 MByte großen Arbeitsspeicher von Siemens (SDRAM), einem ‘Mobility Radeon’ M6P Grafik-Chip mit 32MByte DDR RAM inklusive TV-Out und einer 30 GByte fassenden Festplatte von Hitachi.

Zu den Anschlüssen zählen einmal FireWire IEEE 1394 und eine 10/100Mbit FastEthernet LAN. Außerdem mit dabei: Ein internes 56k-Modem und ein 16 Bit Soundchip sowie zuwei integrierte Lautsprecher und Mikrofon sowie ein internes 3, 5-Zoll Diskettenlaufwerk.

Für die Energie sorgt ein ‘SANYO’ Li-Ion Hochleistungsakku. Ausgeliefert wird das Notebook mit einer Komfort-Tragetasche.

Zur Software zählen unter anderem Windows XP Home Edition, Works Suite 2002, sowie die Encarta Enzyklopädie.

Ein Tipp zum Schluss: Mit unserem assen Sie ab sofort kein Schnäppchen – und im Forum können Sie Fragen und Kommentare zum Notebook loswerden.

Gratis-Newsletter





* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.