SUCHE  
Suche nach:

Alternative:
News-Archiv durchstbern

WEB 2.0  
RSS-Feed von Discountfan.de Newsletter von Discountfan.de
Discountfan bei Twitter Discountfan bei Facebook
NEWSFLASH  
T O P N E W S :
>> Klarmobil: 100 SMS & 100 Minuten & 200 MByte fr 1,95 Euro

 
>> Lands' End: Herrenhemden fr 14,95 Euro frei Haus
 
>> Kindle: Fire HD mit 50 Euro Rabatt fr 79 Euro frei Haus
 
>> Ebay: 10 Euro Gedenkmnzen fr 10 Euro frei Haus
 
>> Test: Geschirrspltabs vom Discounter schlagen teure Markenware
 
>> Terrashop: Ein-Cent-Aktion mit 24 Artikeln
 
>> Gratis: berraschungsgeschenk bei Weltbild zum Abholen
 
>> Amazon: Transcend StoreJet M3 mit 1 TByte fr 57,90 Euro
 
>> Meinpaket: Toshiba microSDHC-Card mit 32 GByte fr 13,99 Euro
 
>> Rckruf: Salmonellen in Lidls Mandeln gefunden
 
>> Starbucks: Gutschein mit fnf Euro Rabatt via Groupon
 
>> Gratis: Quadrocopter zum Stern-Probeabo fr 19,90 Euro
 
>> Lidl: XXL-Woche mit zahlreichen Gropackungen
 
>> Aldi: Grnder Karl Albrecht ist tot
 
>> Druckerzubehoer.de: Ferngesteuerter Helikopter fr 7,97 Euro
 
>> Ebrosia: Goldprmierter Bordeaux fr 4,95 Euro inklusive Versand
 
>> ALLE NEWS JULI 2014

PROSPEKTE  
Ein Service von
Discounter Angebote von kaufDA.de
NEWSLETTER  
Schnppchen-News und Gratis-Tipps
jede Woche pnktlich frei Haus!
Abonnieren Sie gleich den kostenlosen

Gratis-Newsletter

WERBUNG  
SPEZIAL  
>> Discountfan-RSS-Feed

>> News-Archiv

>> Kostenlose Vergleichsrechner

>> Discounter-Prospekte

>> Discounter-Marken enttarnt



Discountfan-Forum - Das Forum für Schnäppchenjäger  
 
Bitte beim Schreiben von Beiträgen auf die richtige Rubrik achten!
>> Forum-Suche
>> Forum-Regeln
>> Forum-Registrierung
>> Forum-FAQ


HOT NEWS:
Klarmobil: 100 SMS & 100 Minuten & 200 MByte fr 1,95 Euro
Neuigkeiten und allgemeine Infos die Discounter betreffend (keine Aktionen oder Sonstiges) (moderiert von: Team Discountfan und Questionmark) 
Bekanntgaben Letzter Beitrag
Bekanntgabe Datenbank-Update 05.04.13 10:17
Thema: ZurückVor
Gehe zu: ForenThemenNeues ThemaSuche
Log In
Zur Seite: Zurück123
Aktuelle Seite: 3 von 3
Gesendet von: Huhn ()
Datum: 24. March 2011 16:14

Ich hoffe es gibt genügend mitarbeiter die sich für den beitrag melden,denn nur vom jammern hier im forum ändert sich nichts.Hier habt nichts zu verlieren und wenn die arbeitsbedingungen wirklich so unmenschlich bei euch sind dann tut was dafür um sie zu ändern.Das ist eure grosse chance und ihr bekommt vieleicht keine zweite.
Das postfach der redakteurin müsste eigentlich überlaufen von beiträgen.

IHR HABT ES JETZT IN DER HAND!!!!!!

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: saterfan ()
Datum: 24. March 2011 16:33

der ndr wollte doch auch schon ein bericht bringen, er ist dann auch erschienen aber leider erst zu später std wo fast keiner reinschaut. aber ansonsten finde ich die sache recht gut.
wenn dann aber wieder ml`s sind, die alles wieder toll reden bringt es auch nichts.
zu dem ding typisch netto ml...
glaubt mir, uns ging es ohne plus auch besser...
aber es liegt nicht an den mitarbeitern, sondern an der führung, die bringen die unruhe ein, die wiegeln die ma untereinander auf.
man könnte meinen das man möchte das netto kaputt geht?!sad smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: NettoGhetto ()
Datum: 24. March 2011 17:21

Gibt es in diesem Thread eigentlich nur dümmliche Posts ?

ETLICHE User (auch ich) würden gerne was zum Beitrag beitragen, kommen jedoch nicht aus der Dortmunder Ecke.

Aber das ist bei Usern a la "ossi irgendwas" oder "Huhn" irgendwie nicht in die "Gedenkzentrale" reinzukriegen, aber was soll man auch erwarten bei chronischem Stromausfall im Oberstübchen...

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: Huhn ()
Datum: 24. March 2011 18:08

Mit beleidigungen kommt man auch nicht weiter.Ich komme auch nicht aus der region,aber habe trotzdem etwas zu dem thema hingeschrieben und auch eine antwort bekommen.
Es tut keinen weh wenn man seine geschichte oder das was man sieht und erlebt hinschreibt.

Also NettoGhetto erst das gehirn einschalten und dann tippen.

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: DerOssi ()
Datum: 25. March 2011 17:07

Quote
NettoGhetto
1)Gibt es in diesem Thread eigentlich nur dümmliche Posts ?

2) was soll man auch erwarten bei chronischem Stromausfall im Oberstübchen...

Zu 1, ob es nur dümm liche Posts gibt: Ja, deine.
zu 2: Na, wenn das deine art ist, sich zu zeigen, würde ein Rauswurf das beste sein, was Netto kann, zum schutz seiner Kollegen, der Firma und der Kunden.

Aber was soll man schon erwarten, wenn man Ghetto im Namen hat.

eye rolling smiley

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: Discounter91 ()
Datum: 28. March 2011 10:41

Man sollte erstmal Dankbar sein das man Arbeit hat und sich nicht nur Beschweren... Denn so Schlimm ist es wirklich nicht. Jeder sagt mir bei Netto hat man Stress...

Ich hab mit ML Aufgabe gar keinen Stress also denkt mal drüber nach. Jeder macht sich selbst Stress... Alles Easy^^

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: netto/plus ()
Datum: 28. March 2011 12:38

Quote
discounter 91



bist du bei netto oder bei rewe???

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: Bambule ()
Datum: 30. March 2011 23:21

Na gucke mal , ich habe inzwischen Verstärkung :) Warscheinlich kommt gleich wieder mal ein Kommentar a la " Du hast dich unter mehreren Namen angemeldet" ;)

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: netto/plus ()
Datum: 31. March 2011 09:18

also ich muß euch sagen ich hab mit sej telefoniert,sie ist sehr nett,aber da sie für unseren raum nicht zuständig ist,bekam ich von ihr telefonnummer von fernsehsendern die in unserer region senden.hab dort angerufen,mal sehen was sich daraus ergibt.

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: oldtimer ()
Datum: 11. April 2011 02:27

Und so sieht der Bericht von Frau sej aus:

Netto-Mitarbeiter beklagen sich
[www.wdr.de]

oldtimer

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: chefbeiplus ()
Datum: 11. April 2011 13:15

Schade,der Bericht ist leider nicht mehr Online.

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: Kassierer ()
Datum: 11. April 2011 15:37

Quote
chefbeiplus
Schade,der Bericht ist leider nicht mehr Online.

Da hat die Rechtsabteilung von Netto wohl zugeschlagen.

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: nettoplus ()
Datum: 11. April 2011 17:48

kommt bestimmt wieder wie beim letzten mal

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: plusianer ()
Datum: 11. April 2011 17:52

gestern konnte man ihn noch ansehen,denke wie beim letzten mal,das er bald wieder frei ist.

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: oldtimer ()
Datum: 11. April 2011 23:58

Tatsächlich!
„Für diesen Beitrag besitzt der WDR keine Rechte zur Veröffentlichung im Internet“
steht da, wo heute in der Früh’ - so gegen 2 Uhr - noch der besagte Bericht erschien.

Mir schien es angebracht , gerade in diesem Thread auf diesen Beitrag zu verweisen.


Netto ist nach Angabe des WDR nicht bereit gewesen, zu dem im Beitrag angesprochenen Thema
nicht ordnungsgemäße Erfassung und Vergütung von Überstunden
„vor der Kamera“ eine Stellungnahme abzugeben.

Im Bericht wurde aber ein Schriftstück von der Netto-Presseabteilung u. a. mit folgendem Statement gezeigt:
„Abgesprochene und geleistete Überstunden werden von uns ordnungsgemäß vergütet bzw ausgeglichen.“

Als neutraler Beobachter kann man sich über diese Aussage schon ein bisschen wundern, denn nicht wenige Netto-Mitarbeiter behaupten in diesem Forum etwas anderes.

Wahrscheinlich liegt die Betonung aber auf dem Wort „abgesprochene“.

Ein Mitarbeiter, der es gewohnt ist,
“eine Stunde früher zu kommen, eine Stunde länger zu bleiben und auf Pausen zu verzichten“
erhält somit für diese freiwillig geleisteten, aber eher nicht abgesprochenen Arbeitstunden ordnungsgemäß keine Vergütung und keinen Ausgleich.

Und wer hier schreibt:
„Ich glaube kaum das man den Mitarbeiterin eine gewisse Angst absprechen kann , denn wir werden von vorne bis hinten über den Tisch gezogen und belogen, bzw. unserer Gelder betrogen.“,
der muss sich fragen lassen:
„ Was war denn abgesprochen?“

Die Presseabteilung hat übrigens in ihrem Statement ausdrücklich und ausführlich darauf hingewiesen, an welche Stellen sich die Mitarbeiter in Zweifelsfragen wenden können.

Die „gewisse Angst“ muss man dann natürlich ablegen können.
Aber das kann leider nicht jeder.
Im Beitrag konnten es nur ehemalige Netto-MA.

Auch von wissentschaftlicher Seite äußerte man in diesem Bericht Verständnis für eine selbst auferlegte Zurückhaltung bzgl. etwaiger Beschwerden, es sei denn, man sei sich bereits einer neuen Stelle in einem anderen Unternehmen sicher.

Alles in allem lässt sich nicht ausmachen, warum gerade Netto den WDR darauf aufmerksam gemacht haben sollte, plötzlich "über keine Rechte zur Veröffentlichung im Internet" mehr zu verfügen!

Dann könnten doch womöglich die Konsumenten noch ins Grübeln kommen!


Mit freundlichen Grüßen
oldtimer

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: Duenengras ()
Datum: 15. April 2011 18:24

Den Beitrag selbst kann man nicht mehr sehen, aber das anschließende Gespräch über den Beitrag, ab 08:32 kann man dann wieder sehen. Auch interessant, finde ich.

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: SteinEiche ()
Datum: 22. April 2011 22:07

Hallo !
Bin neu hier,ich habe das Forum nur durch Zufall gefunden.
Bin auch bei Netto angestellt,für 20 Wochenarbeitsstunden,was ein Witz ist.Z.z.arbeite ich 37,5 Std.-- Vollzeit!!
Jetzt bin ich bei der Verdi eingetreten,wir wollen die Welt verändern- Quatsch!
Es rumort bei Netto gewaltig!
Sie haben sich jetzt endlich durchgerungen,wenigstens den Tarivlohn für GFB`s von lächerlichen 7,50 Euro zu zahlen!
Bin aus dem Raum Göttingen.Dort ist ein "Bürgerstimmen-Radio,wo auch schon anonyme Berichte über Netto gesendet wurden.
Es wird keine Sklavenarbeit und Billiglöhne mehr in unserem freien Deutschland geben!
Die Konzerne haben leichtes Spiel gehabt.Überall ist das Geld knapp,die Menschen wollen nicht verhungern,also kaufen sie da,wo es am allerbilligsten ist.
Viele Grüße

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: nettoloser ()
Datum: 16. May 2011 21:31

Gerade bericht gesehen klasse.sollte man noch einmal auf RTL zeigen

Optionen: AntwortenZitieren
Gesendet von: exslavin ()
Datum: 16. May 2011 22:10

Quote
nettoloser
Gerade bericht gesehen klasse.sollte man noch einmal auf RTL zeigen

ja, hab ich auch gesehen, stimme dir, nettoloser, vollkommen zu, dass das auch mal auf rtl und konsorten gezeigt werden sollte.

um zaghaft hoffnung aufkommen zu lassen, könnte man ja fast meinen, dass momentan sich so gaaanz langsam etwas regt...

hoffen wir, dass sich da endlich was bewegt für alle von euch, die noch für netto arbeiten...

Optionen: AntwortenZitieren
Zur Seite: Zurück123
Aktuelle Seite: 3 von 3


Gehe zu: ForenThemenSucheLog In
In diesem Forum dürfen nur registrierte Nutzer schreiben.

>> Forum nach Beitrgen durchsuchen

Disclaimer

(c) 1997 - 2013 Fiuweb Services GmbH - Sämtliche redaktionellen Texte urheberrechtlich geschützt, Veröffentlichung nur gegen ausdrückliche Genehmigung des Herausgebers. Weitere Hinweise hierzu im Impressum. Beachten Sie auch unsere Datenschutzerklrung. Discountfan.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für das Forum gelten spezielle Regeln.
>> kompletter Disclaimer

Surftipps: + + + Aldifan + + + Adventskalender + + + Online-Rechner + + + Riestern + + +