Gratis: Firefox 3.0 steht zum kostenlosen Download bereit

18.06.2008 -

Es ist soweit: Nach langer Entwicklungszeit ist nun die Version 3.0 des Browsers Firefox verfügbar. Der Konkurrent des Internet Explorer steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Zwischenzeitlich sind die Mozilla-Server aufgrund der großen Anfrage zusammen gebrochen.

Zum Angebot

Update vom 18. Juni 2008: Die Download-Server sind wieder in Betrieb – zusätzlich kann man sich am ersten Tag des Downloads ein kostenloses Zertifikat sichern – mehr Infos dazu im Forum.

An der neuen Version 3.0 des kostenlosen Browsers Firefox haben die Entwickler rund 18 Monate gearbeitet. Zu den Neuerungen gehört eine Verbesserung beim Lesezeichenmanager.

Um die Verbreitung von Firefox 3.0 zu steigern, hat Mozilla einen eigenen “Download-Day” ins Leben gerufen: Pünktlich zum Vertriebsstart sollten möglichst viele Firefox-Fans den Browser herunterladen. Damit scheinen sich die Programmierer ins eigene Fleisch geschnitten zu haben: In den ersten zwölf Stunden war die Download-Seite öfters nicht erreichbar, die Firefox-Gemeinde muss sich mit dem Herunterladen also etwas gedulden.

An der entsprechenden Karte zum Download-Day war zu erkennen, dass sich knapp eine Million Menschen für den Download am ersten Verfügbarkeitstag registriert hat. Diese werden sich etwas gedulden müssen – die Server werden sich wohl im Laufe der nächsten Tage wieder erholen.

Wer Probleme mit älteren Addons hat, findet im Forum Hilfe zum Anpassen der Addons für Firefox 3.0. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.

6
Was?
Firefox 3.0 steht zum kostenlosen Download bereit
Wann?
Ab sofort
Wo?
Mozilla.com
Vorteile?
Gratis-Software
Nachteile?
Download derzeit aufgrund Serverprobleme nicht möglich