Geschenkt: CallYa-Card mit einem Euro Guthaben gratis

02.04.2012 -

Sie ist wieder da: Ab sofort bietet Vodafone im Internet seine CallYa-Karte mit einem Guthaben von einem Euro komplett kostenlos an. Wer die Karte mit mindestens 15 Euro auflädt, kann außerdem eine Sprach-Flat einen Monat zum Nulltarif nutzen.

Zum Angebot

Die CallYa-Karte zum Nulltarif mit Startguthaben gibt es ab sofort und nur diesen Monat. Bei der Prepaid-Karte fallen keine weiteren Gebühren an, wenn man sie nicht nutzt. Sie ist zunächst für drei Monate freigeschaltet. Lädt man zusätzlich Geld auf, verlängert sich die Freischaltung auf unbestimmte. Zeit.

Das Aufladen lohnt sich vor allem wegen der Gratis-Flat: Wer mindestens 15 Euro auf die Karte lädt, kann eine Sprach-Flat ins deutsche Vodafone-Netz kostenlos nutzen. Optional kann man eine kombinierte SMS- und Internet-Flat für 9, 99 Euro im Monat dazu buchen.

Ab 200 MByte wird allerdings die Geschwindigkeit gedrosselt, bei den SMS fällt ab der 1001. Kurzmitteilung im Monat der Standardpreis von neun Cent an.

Für die Gesprächsminute zahlt man in alle Netze neun Cent. Unter dem Strich kann man also mit der kostenlosen Karte elft Minuten gratis telefonieren oder wahlweise elf SMS zum Nulltarif versenden, ohne weitere Kosten befürchten zu müssen. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.

4329
Was?
CallYa-Freikarte mit 1 Euro Guthaben geschenkt
Wann?
Ab sofort bis Ende April
Wo?
Vodafone
Vorteile?
Gratis-Angebot

Keine versteckten Kosten

Nachteile?
Zeitlich begrenzte Aktion